Base de conocimiento ESET

Wie kann man den E-Mail-Schutz eines ESET Sicherheitsproduktes deaktivieren? (5.x)

KB Lösungs-ID: KB2780|Letzte Aktualisierung:: 9. September 2014

Um den E-Mail-Schutz zu deaktivieren, führen Sie die folgenden Schritte aus: 

Warnung:

Das Deaktivieren des E-Mail-Schutzes entfernt eine erweiterte Sicherheitsschicht aus dem Schutz und wird nicht empfohlen.

  1. Öffnen Sie die Programmoberfläche indem Sie auf das Icon  neben der Systemuhr oder auf Start → Alle Programme → ESET → ESET Smart Security oder ESET NOD32 Antivirus klicken.
     
  2. Drücken Sie in der Programmoberfläche die Taste <F5>, oder klicken Sie auf Protection Status → Erweiterte Einstellungen um die erweiterten Einstellungen anzuzeigen.

     

    Bild 1-1

  3. In der Baumansicht links öffnen Sie Web und E-Mail → E-Mail-Client-Schutz und wählen dort E-Mail-Programme.
     
  4. Entfernen Sie die Häkchen vor Eingehenden E-Mails, Ausgehenden E-Mails und E-Mails, die zum Lesen geöffnet werden.

     

    Bild 1-2

  5. Als nächstes wählen Sie in der Baumansicht links POP3, POP3S und entfernen den Eintrag im Feld Portnutzung POP3-Protokoll.

     

    Bild 1-3

  6. Als nächstes wählen Sie in der Baumansicht links IMAP, IMAPS und entfernen den Eintrag im Feld Portnutzung IMAP-Protokoll.

     

    Bild 1-4

     
  7. Bestätigen Sie die Änderungen mit OK.
Lösung bewerten:
Mit Hilfe dieses Formulars kann man keine Supportanfragen erstellen. Bitte benutzen Sie dazu unsere Support-Kanäle.