Base de conocimiento ESET

Erkennt ESET NOD32 Antivirus einen speziellen Virus?

KB Lösungs-ID: KB252|Letzte Aktualisierung:: 9. September 2014

Wenn die betreffende Bedrohung tatsächlich ein Virus und keine Falschmeldung ist, wird sie sehr wahrscheinlich von ESET NOD32 Antivirus erkannt. Die aktive Heuristik-Technologie erstellt ein virtuelles System in der Scan-Engine, so dass Bedrohungssituationen virtuell durchgespielt werden können. So werden potentiell gefährliche Vorgänge identifiziert, die andere Erkennungstechniken übersehen würden.


Trotzdem ist es wichtig, dass das ESET NOD32 Antivirus-System immer auf dem neuesten Stand ist, um Ihr System vor neuen Viren, Würmern und anderer Schadsoftware zu schützen. Falls ein neuer Virus nicht erkannt wird, reagiert das ESET-Forschungsteam schnell, um die Bedrohung abzuwehren. Sobald ein neuer Virus auftaucht wird die Signaturdatenbank aktualisiert und Ihr System ist geschützt.

Weitere Informationen zu Updates und zum Schutz vor Malware finden Sie hier.
 

Lösung bewerten:
Mit Hilfe dieses Formulars kann man keine Supportanfragen erstellen. Bitte benutzen Sie dazu unsere Support-Kanäle.